Ausgabe 98/2021 – *** ist das neue Highlight

Grüezi wohl, liebe Leser,

endlich habe ich Ihnen in Eilmeldungen eine neue Aktie vorgestellt. Mit *** geht es nach der Sommerpause in den Jahresendspurt, weil das Ziel bekanntlich 1.000% ist. 2020 habe ich es geschafft. Ob es auch im Jahr 2021 gelingt, bleibt noch offen. Die Börse koppelt sich von der Realwirtschaft weiter ab. Allerdings muss man auch die Geldpolitik beobachten, deren expansive Geldpolitik (Geld drucken auf Teufel komm raus) zu inflationären Börsen führt. Es ist
also kein Wunder, dass wir uns heute in wahrscheinlich größten Vermögensblase seit 1929 befinden.

Aber auch politisch betrachtet hat sich die Welt in die Steinzeit zurückgeschossen. Es wird langsam aber sicher offensichtlich, dass Regierungen ihr Volk nur bei „Gehorsam“ akzeptiert. Staatliche verordnete Regulierungen sind jetzt das Schlagwort, um die eigene selbstbestimmte Wahl der Lebensqualität entsprechend
vorzugeben. Deshalb kann ich auch die Tatsache bestätigen, dass es mittlerweile politisch regulierte Börsen sind, und es sich nicht mehr um einen
freien Markt und Werte handelt.

Dennoch befindet sich die Welt immer im Wandel. Dadurch gibt es auch immer gute Chancen an einer Veränderung zu profitieren. Ich habe in den Ausblicken
immer wieder auf die große Veränderung mit den neuen Trends hingewiesen. Manchmal kann man diese Veränderungen nicht adhoc erkennen. Dies wiederum
zeichnet Profis aus. Profis, die ich mit *** erkannt habe und das Unternehmen gezielt die neuen Rohstoffmärkte auf dem Visier hat.

Lesen Sie die komplette Ausgabe mit allen unseren Empfehlungen und Marktanalysen und unserem aktuellen 10.000-Euro-Depot.