Ausgabe 63/2020 – TESLA Short – Jahresendspurt

Grüzi wohl, liebe Leser,

ich freue mich auf die Feiertage, weil mir dieses Jahr doch sehr viel Kraft genommen hat, und ich heute die letzte Ausgabe im Jahr 2020 in der Tat herausquetschen muss. Wäre ich ein Arbeitnehmer, dann würde ich mich heute krankschreiben lassen. Gestern hatte ich mit Dr. Marc Faber ein Marktgespräch um 20 Uhr geführt. Aus absolut unerklärlichen Gründen wurde der Sound nicht aufgenommen. 30 Minuten „für die Katz“. Wir haben so viel besprochen, dass es mir jetzt schwer fällt alles zusammenzufassen.

Kurz und knapp: 2021 wird ähnlich spannend wie das jetzige. Werfen Sie bei den Rohstoffen auch einen Blick auf Öl und Gas, so Dr. Marc Faber gestern im Gespräch. An dieser Stelle empfehle ich auch gerne seinen berühmten Anlegerbrief (allerdings nur auf Englisch): https://www.gloomboomdoom.com, in welchem er ausführlich dieses Thema behandelt hat. Wie ich persönlich das Jahr 2021 erwarte, können Sie in Kürze im Jahresausblick 2021 Special lesen. Sie erhalten den Ausblick über die Weihnachtsfeiertage.

Im Visier habe ich den großen Wandel, der nach Vorbild des World Economic Forum beschworenen „Great Reset“ mit aller Gewalt durchgepeitscht werden soll. In Österreich lässt der E-Impfpass nicht mehr lange auf sich warten. Dies bedeutet für mich, dass die globale „Einheits-Regierung“ im nächsten Jahr die „Zügel“ zur Monopolisierung auf allen Fronten weiter anziehen wird.

Die Spaltungsthemen haben im Jahr 2020 extrem an Fahrt aufgenommen. Das Jahr 2021 wird wohl die Bürger zwischen geimpft und nicht geimpft in zwei Lager trennen. Man kann nur hoffen, dass es nicht weiter eskaliert. Aber die Eskalation der Geldmengenausweitung ist beschlossene Sache. Die Überschuldungsorgie wird fortgesetzt und dann ist die Frage der Folgen für die Wirtschaft und das Volk. Wird bereits in 2021 die digitale Währung eingeführt? – Nun, lassen wir uns einmal überraschen.

Lesen Sie die komplette Ausgabe mit allen unseren Empfehlungen und Marktanalysen und unserem aktuellen 10.000-Euro-Depot.

Lesen Sie die komplette Ausgabe mit allen unseren Empfehlungen und Marktanalysen und unserem aktuellen 10.000-Euro-Depot.