Ausgabe 15/2020

Grüzi wohl, liebe Leser,

ich komme gerade vom Swiss Monday Meeting zurück und stehe unter Zeitdruck. Heute gab es so viele Themen, dass die Komprimierung interessant ist.

Super spannend ist die Tatsache, dass die meisten im Swiss Monday Anlageausschuss jetzt eine richtige Hausse an den Börsen erwarten, obwohl die objektiven Fakten dagegen sprechen. Dazu folgt auch bald ein neues Video Interview. Und ich sage JA. Der Markt ist für mich zwar zu teuer, aber keine Kerzenbildung entstanden.

Die finanzpolitische Welt ist derart verrückt, dass ich jetzt auch noch den großen Aktien-Boom glauben muss, weil die Zentralbanken den Markt steuern. Die Zentralbanken kaufen in der Tat mit ihrem selbstgedruckten Geld Unternehmen auf. Freunde, es ist eine „groß“-(ent)artige Manipulation, welche die Bevölkerung offenSicht-lich nicht versteht. Wahnsinn, und dafür ein Danke an alle Landwirte, die mit den Mistgabeln den Stall in Berlin oder sonst wo auf-Miss(es)ten.

Politisch war es heute richtig interessant! Die Situation scheint mir global sich derart zu überschneiden, dass die ganzen Katastrophen kaum ein Zufall sein können. Unser heutiges Treffen war außergewöhnlich groß. Partner aus Australien, der Schweiz, Deutschland, Singapur, China, Argentinien, Russland, Finnland, Kanada, Thailand, England, den USA waren hier. Wahnsinn, kann ich Ihnen versichern.

Die Quintessenz des Treffens ist der totale Umbau der Welt. Also werden sich Werte und auch die Indizes umbauen. Und es leuchtet mir absolut ein, dass somit der DAX und Dow-Jones weiter steigen.

Aber exakt aus diesem Grund ist die Selektion wichtiger denn je! Ach herrje, fällt mir dabei ein. Denn die Selektion unseren Re-gierig-ungen liegt offensichtlich nicht mehr in der Hand der Völker. Liebe Swiss-Freunde, das umspannt die ganze Welt!

Egal ob wir über Transgender, Property Bubble oder CO2-Irrsinn sprechen: überall dasselbe Phänomen. Einstimmig ist auch die Meinung der alternativen Werte wie Edelmetalle, pre IPOs und Farming.

Heute behandele ich unsere Top Picks und die weiteren Chancen. Alte Stories wie Biotech werden jetzt interessant. Es geht ab, verehrte Freunde. Wir leben in der wohl spannendsten Phase der Zeitgeschichte. Ein interessantes Game oder auch „Movie“. Man sollte es nur verstehen. Wir sind Zeitzeugen eines extrem großen Wandels. Genießen wir es und tauschen uns aus.

Ich tausche mich mit vielen Freunden permanent aus und stelle das größte und beste Investment immer wieder aufs Neue fest: Help & Love.

Lesen Sie die komplette Ausgabe mit allen unseren Empfehlungen und Marktanalysen und unserem aktuellen 10.000-Euro-Depot.