Ausgabe 116/2022 – Big Picture: das 1. Quartal wird ruppig

Grüezi Wohl, liebe Leser,

es wird ruppig an den Börsen! Dabei stehen wir immer noch erst zum Beginn der Berichtssaison, die schon negative Überraschungen brachte. Im Jahresausblick 2022 habe ich die Risiken für eine Korrektur in einem Rundumschlag niedergeschrieben. An diesem Punkt hat sich nichts geändert und in dieser Woche meldet sich wieder die US-Notenbank FED zu Wort. Man achtet jetzt auf jedes Wort, weil man auf die Ankündigungen der Zinserhöhungen deutlich hinhört. Es wird also ernst.

Ich habe in einem interessanten „Morning Call-Stream“ kürzlich von einem hochgeschätzten Kollegen die Live-Karte der Schiffindustrie (Frachter) gezeigt bekommen und man erkennt massive Zeitverzögerungen und teilweise massive Staus und Wirr-Warr auf den Weltmärkten. Daneben scheint das Thema Energieversorgung schon vom Tisch zu sein, zumal es bereits im 4.Quartal 2021 durch die Medien gepeitscht wurde. Aber auch hier kann man immer noch von einer „Ruhe vor dem Sturm“ sprechen.

Aus psychologischer Sicht kippt die Stimmung, sobald sich die Charts auf eine bärische Entwicklung umstellen. Die wichtige 200-Tage-Linie (Durchschnitt der letzten 200 Tage) ist in einigen Indizes bereits gerissen und vertrübt das positive Sentiment zunehmend. Außerdem sitzen viele Anleger nach der langen Hausse auf hohen Gewinnen und auch das könnte zu Gewinnmitnahmen führen. Wir dürfen auch die gigantischen Aktienrückkaufprogramme der letzten Jahre nicht unter den Tisch kehren. Denn was auf der positiven Seite läuft, gilt auch für die negative Seite. Fallende Aktienkurse fließen somit in einigen Konzerne direkt in die Bilanz rein und bietet den Bären eine weitere Angriffsfläche. Wie sich die Zentralbanken der großen Herausforderung zwischen Rezession und Inflation stellen, wird sich in diesem Jahr zeigen und mit Sicherheit teilweise für große Ausschläge sorgen. Eines ist jedoch klar: die Börse ist keine Einbahnstraße. Ein spannendes Thema ist Cyber Security (siehe das Basket Zertifikat).
Hierzu ein Video mit 2 Insidern: SPECIAL: Cyber-Security – Deutschland – Offen wie ein Scheunentor! – YouTube

Lesen Sie die komplette Ausgabe mit allen unseren Empfehlungen und Marktanalysen und unserem aktuellen 10.000-Euro-Depot.